Mein Verein
 
20 | 10 | 2019


Berichte

Acht Tore aber kein Sieger

Gegen den Nachbarn aus Querum (örtlich und in der Tabelle) wollten wir unbedingt die Niederlage und die miserable Leistung gegen Pappelberg vergessen machen. In den Spielen davor zeigte man gute Leistungen, versagte dann aber lediglich immer kurz vor Schluss. Da haben wir uns gedacht wir beenden das Einknicken einfach und spielen gleich von Anfang an Scheiße, dann kann es nicht mehr schlimmer werden.
Das Spiel ging pünktlich um 10 Uhr los. Nach so langsamen abtasten fiel dann aber auch aus dem Nichts heraus das 1:0 (11.) für die Gäste, erzielt von Kevin Beier. Kurze Zeit später erkämpfte sich Kalle Trost nach einem katastrophalen Abwehrfehler den Ball und legte vor dem gegnerischen Tor quer auf den mitgelaufenen Steinert.  Obwohl er sich hinter dem Passgeber befand pfiff der Schiri fälschlicherweise Abseits. Die Fehlentscheidung kostete uns erstmal den Ausgleich. In der Folgezeit hatten wir mehr vom Spiel und erarbeiteten uns auch einige Chancen. In der 29. Spielminute wurde die Überlegenheit endlich mit einem Tor durch Trost belohnt.

Weiterlesen: Acht Tore aber kein Sieger

E-Jugend beendet Hallensaison

Nach dem Turnier in BienrodeNach dem Turnier in BienrodeMit dem Freundschaftsturnier in Bienrode am letzten Samstag endete für die E-Jugend die Hallensaison 2014/2015.

Weiterlesen: E-Jugend beendet Hallensaison

Einladung Infoabend

 

Einladung zur Gründungsversammlung eines Jugendfördervereins der Vereine:

VfL Bienrode 1930 e.V.

SV Grün-Weiß Waggum e.V.

SG Bevenrode e.V.

MTV Hondelage von 1909 e.V.

Hiermit laden wir herzlich zur Gründungsversammlung eines Jugendfördervereins im Bereich Jugendfußball ein.


Der neu zu gründende Verein soll die vereinsübergreifende und gemeinnützige Pflege, Förderung und Ausübung des Sports,

insbesondere des Jugendfußballs, zum Zwecke haben.

 

Datum:      20. März 2015

Uhrzeit:    19:00 Uhr

Wo:   Sportheim Hondelage – Großer Saal

Als Tagesordnung ist vorgesehen:
1.    Eröffnung und Begrüßung
2.    Genehmigung der Tagesordnung
3.    Vorstellung des Satzungsentwurfes
4.    Diskussion über den Satzungsentwurf
5.    Beschlussfassung über Gründung und Satzung des Vereins
6.    Wahl des Vorstandes
7.    Beschluss über die Eintragung in das Vereinsregister
8.    Verschiedenes
 
Wir bitten Euch zahlreich zu erscheinen, um mit Euch gemeinsam die sportliche Zukunft Eurer Kinder zu gestalten.

Die Fußballjugendleiter

                                                                             
Sören Zeuner
       Sebastian Knüfermann        Jörg Jaenke / Maik Kanigowski 
VfL Bienrode   GW Waggum / SG Bevenrode
  MTV Hondelage

 

Erfolgreiche Hallenturniere

Wie schon in den letzten Jahren konnten auch in diesem Jahr wieder Hallenturniere in den jüngeren Altersklassen ausgetragen werden. Den Anfang machten am 14.12.2014 die E- und D-Junioren.

Bei den E-Junioren gewannen die Jungs des TSV Schapen im Endspiel gegen den Favoriten VfL Bienrode mit 3:0 und konnten sich über einen schönen Pokal freuen.

JSG Rottorf/Viktoria Königslutter gewann sehr souverän bei den D-Junioren das Turnier und besiegten im Endspiel die Mannschaft des SV Stöckheim.

   

JSG Hankensbüttel - Sieger der F-Junioren

Im neuen Jahr spielten dann die F-Junioren in der Hondelager Sporthalle den Pokal aus. Hier konnten sich die Gäste der JSG Hankensbüttel im Endspiel gegen MTV Salzdahlum mit 3:0  durchsetzen und den Pokal auf die weiter Heimreise mitnehmen.

MTV Hondelage II - Sieger der G-Junioren

Den Abschluss der Hondelager Hallenturniere machten dann die jüngsten Fußball, die G-Junioren. Hier kam es im Endspiel vor vollbesetzten Zuschauerrängen zu einer Überraschung, als sich der jüngere Jahrgang der Hondelager G-Junioren gegen die größeren Hondelager Jungs mit einem knappen 2:1 durchsetzen konnten.

 

Wir hoffen, dass es allen Spielern, Trainer und Zuschauern auch in diesem Jahr wieder Spaß gemacht hat in Hondelage um die Pokale zu spielen. An dieser Stelle möchten wir uns auch noch mal bei allen Eltern, Schiri, Trainer und Helfer für die Unterstützung bedanken.

G-Junioren - Fast schon wie bei den Profis...

Abschluss des G-Junioren-Turniers

Hallenturniere der E- und D-Junioren 14.12.2014

Hallenturnier der E- und D-Junioren im Dezember

Am Sonntag, den 14.12.2014, finden in der Sporthalle der Grundschule Hondelage zwei Turniere der E- und D-Junioren statt. Den Anfang machen die D-Junioren der JSG Nord ab 09:00 Uhr. Danach ab 14:00 Uhr spielen dann die E-Junioren des MTV Hondelage ihr diesjähriges Winter-Hallenturnier aus.

Weiterlesen: Hallenturniere der E- und D-Junioren 14.12.2014

Hallenturnier der F-Junioren 10.01.2015

Hallenturnier der F-Junioren im Januar

Am Samstag, den 10.01.2015, findet in der Sporthalle der Grundschule Hondelage ab 14:00 Uhr das Turnier der F-Junioren statt.

Weiterlesen: Hallenturnier der F-Junioren 10.01.2015

Torloses Derby!!!

Am vergangenen Sonntag war es endlich soweit, eines der beiden wichtigsten Spiele innerhalb der Saison sollte am Tränkweg stattfinden. Es ging gegen den unmittelbaren Nachbarn aus Dibbesdorf. Aber nicht nur geographisch sondern auch tabellarisch trennten die beiden Mannschaften vor dem Spiel keine Welten.

Das Spiel wurde zu Beginn von beiden Mannschaften konzentriert und motiviert geführt und so spielte sich das Geschehen vorwiegend im Mittelfeld ab. Diverse Pässe in die Spitzen beider Mannschaften endeten im Abseitspfiff des Schiedsrichters, was vorwiegend auch den beiden clever agierenden Abwehrreihen zuzuschreiben war. Und so war das Spiel zu Beginn arm an gefährlichen Torszenen. Nach 17. Minuten dann die erste gefährliche Chance der Gäste, als plötzlich ein Stürmer der SKG frei vor Roschkowski auftauchte, aber auch zeitgleich an diesem scheiterte. In der Folge versuchten die Blau-Weißen dem Spiel ihren Stempel aufzudrücken. Dieses unterfangen sollte jedoch nur teilweise glücken. So hatten die Hausherren in der 33. Minute die wohl größte Chance im gesamten Spiel, als Beer nach einer schönen Kombination vom Fünfmetereck abzog und am Schlussmann der SKG scheiterte.

Weiterlesen: Torloses Derby!!!

Gelungene Derbygeneralprobe!!!

Am vergangenen Sonntag ging es für die Jungs vom Tränkeweg zum Tabellenvorletzten nach Stöckheim.
Nach der unnötigen Niederlage gegen die Zweitvertretung des SV Kralenriede musste der MTV dieses Spiel erfolgreich gestalten, wenn sie nicht noch tiefer in den Abstiegskampf geraten wollten. Trainer Müller stand für dieses Unterfangen der komplette Kader zur Verfügung. Glücklicherweise konnte Steinert seine Pläne kurzfristig so ummodeln, dass auch er an diesem Tage mitwirken konnte. Dies sollte sich später als reiner Glücksfall entpuppen.

Auf dem miserablen Platz begann das Spiel wie erwartet mit vielen Ungenauigkeiten und Fehlpässen. In der ersten Viertelstunde waren die Gäste vom Tränkeweg die spielbestimmende Mannschaft. Steinert scheiterte in der 12. Spielminute nach einem anspruchsvollem Schuss nur an dem Pfosten. Doch nach 15 Minuten sollte sich das Bild ändern und der MTV gab die Spielkontrolle leichtfertig aus der Hand.
Im Mittelfeld erarbeiteten sich die Hausherren ein Übergewicht, wodurch sie immer wieder gefährliche Bälle in die Schnittstelle spielen konnten und sich Chancen herausarbeiteten. Diese wurden jedoch fahrlässig liegen gelassen und so stand es glücklicherweise immer noch 0:0. In der 40. Spielminute herrschte auf dem Spielfeld dann kurzzeitig Verwirrung, als der Pfiff des Schiedsrichters ertönte und den Gästen ein Handelfmeter zugesprochen wurde. Der Ball sprang nach einer Hereingabe von der rechten Seite und einem Schussversuch von Becker aufgrund der schlechten Platzverhältnisse an die Hand des stöckheimer Verteidigers. Steinert ließ sich diese Chance nicht nehmen und verwandelte souverän und sicher zur 1:0 Führung kurz vor der Pause.

Weiterlesen: Gelungene Derbygeneralprobe!!!

Wichtige drei Punkte geholt!!!

Nach den vergangenen drei teils beschämenden Leistungen sollte an diesem Wochenende der Karren aus dem Dreck gezogen werden.
Der MTV war zu Gast bei der Reserve des TSV Lamme. Trainer Müller musste bei diesem Spiel ohne die verletzten Keith und Becker auskommen. Zuwachs bekam man aus der ersten Mannschaft in Form von Riefenberg, der sich an diesem Sonntag als echte Verstärkung präsentieren sollte. Nach diversen Störfaktoren unter der Woche und einer intensiven und anstrengenden Trainingswoche wollten die Jungs vom Tränkeweg die vergangenen drei Spiele hinter sich lassen und die Wende herbeiführen.

Der MTV zeigte von Beginn an eine andere Körpersprache und Präsenz auf dem Platz, als in den vergangenen Wochen. Der Kampf, die Leidenschaft und der Teamgeist war bei jedem einzelnen zu spüren und so übernahm man auch die Kontrolle im Spiel. Zu kämpfen hatten insbesondere die beiden Innenverteidiger mit der tiefstehenden Sonne in der ersten Halbzeit, wodurch einige Bälle unterschätzt wurden. Die Hausherren konnten diese Ungenauigkeiten jedoch nicht erwähnenswert ausnutzen und blieben alles in allem harmlos vor dem gegnerischen Gehäuse. Ganz anders die Gäste, die sich durch starken und ansehnlichen Fußball teils hochkarätige Chancen herausarbeiteten. Der an diesem Tag erstmals von Beginn an spielende Voges zeigte nach 20 Minuten, dass seine Aufstellung mehr als gerechtfertigt war, doch ließ er im Abschluss freistehend die nötige Kaltschnäuzigkeit vermissen und scheiterte am Schlussmann der Hausherren.

Weiterlesen: Wichtige drei Punkte geholt!!!

feed-image RSS Feed
Aktuelle Infos



Nächste Termine
Keine Termine
Jugendförderkreis
Links
Besucher
Heute12
Gestern11
Woche111
Monat354
Insgesamt65374